Was können wir gemeinsam erreichen?


Die Möglichkeiten der Interessenvereinigung sind begrenzt, aber es gibt Ziele für die nächsten Jahre:
  • Rechtzeitige Einsichtnahme in die Planung größerer Bauvorhaben. 
  • Verhinderung von unrechtmäßigen Baumfällungen.
  • Vorabinformationen über geplante Verkehrsmaßnahmen. 
  • Es ist ein alter Wunsch, den kurz vor der Brücke / Unterführung Knotestraße im Nichts endenden Isartalbahnweg bis zur Grenze von Pullach zu führen, damit die Radler nicht auf der viel befahrenen Heilmannstraße ihren Weg fortsetzen müssen. An einer Verlängerung dürften auch die Bewohner von Pullach interessiert sein. 
  • Ungelöst ist bisher der zu erwartende Verkehr für die Heilmann- und Ludwigshöher Straße, den die Bebauung des Bahngeländes Großhesseloher Bahnhof und die früher oder später entstehenden Wohnbaugebiete an der Siemensallee und dem Gelände des Bundesnachrichtendienstes in Pullach – der nach Berlin umzieht – mit sich bringen und zu einer nicht absehbaren Belastung führen wird.
Helfen Sie mit und tragen Sie dazu bei, dass die Prinz-Ludwigs-Höhe noch möglichst lange so bleibt, wie wir sie uns alle wünschen!